exzellenz labor oper Wort-Bild-Marke

Enrico Maria Cacciari

Stilistik Italienischer Belcanto, Klaviertechnik

Unterrichtssprachen:

italienisch, deutsch, englisch

Enrico Maria Cacciari wurde 1997 am Teatro alla Scala in Mailand als Solo-Repetitor engagiert, seit 2000 ist er in derselben Funktion am Opernhaus Zürich tätig.

Enrico Maria Cacciari studierte Klavier, Cembalo und Orgel an den Konservatorien von Modena, Bologna und Mailand sowie Kammermusik in Fiesole bei Dario De Rosa und Maureen Jones. Als Pianist, Cembalist und Organist trat er in zahlreichen Kammermusikformationen und Orchestern auf, darunter das Mahler Chamber Orchestra, das Orchestra Mozart und das Lucerne Festival Orchestra. Als Gast arbeitete er an so renommierten musikalischen Institutionen wie dem Rossini Opera Festival Pesaro, dem Festspielhaus Baden-Baden, dem Teatro Real Madrid, dem Edinburgh Festival, dem Cleveland Orchestra, den Salzburger Festspielen und dem LuzernFestival. Dabei arbeitete er mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Riccardo Chailly, Christoph Eschenbach, Daniele Gatti, Daniel Harding, Enrique Mazzola, Franz Welser-Möst, Nello Santi und Marcello Viotti zusammen. Rezitals gab er mit Sängerinnen und Sänger wie Barbara Frittoli, Elena Mosuc, Javier Camarena, Massimo Cavalletti, Carlo Colombara und José Cura.

Dozenten weiter zu Mathias Hermann

Testimonials