exzellenz labor oper Wort-Bild-Marke

exzellenz labor oper

"The finishing Touch" für Stilistik, Technik und Selbst-Präsentation

Nächster Termin:

22. August bis
1. September 2021,

Musikakademie im Schloss Weikersheim,
Sitz der „Jeunesses Musicales Deutschland“

Unter der künstlerischen Leitung der renommierten Mezzosopranistin und Gesangsprofessorin Hedwig Fassbender bietet das Labor die Möglichkeit zu 11 Tagen ungestörter, hochkonzentrierter Arbeit in einem von Deutschlands schönsten Schlössern.

exzellenz labor oper wurde 2014 nach einer Idee von Hedwig Fassbender von ihr, Fausto Nardi und René Massis gemeinsam entwickelt. Von Anbeginn bot die „Jeunesses Musicales Deutschland“ an, als Träger zu fungieren und den Kurs somit „auf solide Füße“ zu stellen.

International anerkannte Dozenten mit reicher Berufserfahrung helfen hervorragenden jungen Musikern dabei, ihr künstlerisches Profil zu schärfen, um im heutigen Musikbetrieb kompetent, selbstbewusst und (wieder-)erkennbar auftreten zu können. Die Kursarbeit ist in ihren verschiedenen Elementen stets individuell zugeschnitten und somit auf die ganz persönliche Weiterentwicklung jedes Kursteilnehmers fokussiert. Gegenseitiger Respekt und ein wertschätzender Umgang auf Augenhöhe gehören zum Format des Kurses.

Zielgruppe

Sänger:innen

  • Sehr fortgeschrittene Studierende
  • Mitglieder von Opernstudios
  • Sänger:innen in den ersten Berufsjahren
  • Preisträger:innen nationaler und internationaler Gesangs-Wettbewerbe

Pianist:innen

  • Studierende der Studiengänge Korrepetition/Klavierbegleitung
  • Mitglieder von Opernstudios
  • Korrepetitor:innen in der Berufsvorbereitung

 

Kursinhalte für Sänger:innen:

  • Sicherheit in Musikalischer Stilistik (Deutsches Repertoire, Barock, Mozart, Italienisches und Französisches Belcanto )
  • Gesangstechnischer Feinschliff
  • Methoden zur Rollenvorbereitung
  • Präzisierung des künstlerischen Profils, Klärung des „Fachs“
  • Zutreffende Rollenwahl und wirkungsvolles Vorsing-Programm
  • Arbeit an ganzen Partien und/oder Vorsing-Programmen
  • Mental- und Auftrittstraining
  • Beratung Kleidung und Make-up/Frisur

Kursinhalte für Pianist:innen:

  • Fundierte stilistische Kompetenzen
  • Sicherheit in musikalischer Dramaturgie
  • Wirkungsvolle Orchestersimulation am Klavier
  • Methodik in der Zusammenarbeit mit Sängern – künstlerische Aufgaben und Grenzen
  • Mental- und Auftrittstraining
  • Beratung Kleidung und Make-up/Frisur

Arbeitsweise

Wir beginnen mit einer mit einer individuellen Standort-Analyse und legen darauf aufbauend das persönliche Curriculum der Teilnehmer während des Kurses fest. Einzel- und Gruppenstunden wechseln sich ab mit Teamteaching, Seminaren und kleinen internen Konzerten. Gegen Ende des Kurses ermöglicht ein individuelles Treffen mit allen Dozenten jedem Kursteilnehmer und jeder Kursteilnehmerin ein intensives Gespräch über die weitere künstlerische Entwicklung. Zum öffentlichen Werkstatt-Konzert in Frankfurt werden Agenturen und künstlerische Leiter eingeladen.

Testimonials